RFC St. Gallen v RC Luzern

v

Details

Date Time League Season
Saturday, Jun 2, 2018 15:00 Promotion Playoff 2017/18

Match report

Es war ein hartes Spiel an diesem heissen Nachmittag das St. Gallen knapp für sich entscheiden konnte. Sie stiegen ins Spiel mit allem was sie zu bieten hatten und setzten Luzern stark unter Druck. Nach einigen Schwierigkeiten kam Luzern ins Spiel und erwiderte den Druck. So arbeiteten sich die Luzerner einige Male bis tief in die gegnerische Hälfte vor, fanden aber die letzte Lücke nicht. So war es St. Gallen, die als erstes 5 Punkte erzielten, als sie eine Unaufmerksamkeit seitens der Luzerner auszunutzen wussten und durch die Verteidigungslinie schnitten.

Das Spiel lief weiter wie bisher und Luzern konnte endlich den Druck erfolgreich zum Ausgleich umsetzen als der Ball weit gespielt wurde und von Dani dem alten Fuchs abgelegt wurde. kurz danach konnten die St. Galler aber eine weitere Gelegenheit nutzen und sich weitere 7 Punkte holen.

Auch nach der Halbzeit blieb es ein interessantes Spiel und der Ausgleich folgte nach einer schönen Kombination, abgeschlossen von Captain Graber. Aber auch da konnten die St. Galler antworten, als sie eine Überzahlsituation souverän ausspielten.
Es blieb spannend bis zum Schluss, doch konnten die Luzerner das Spiel nicht mehr drehen und es blieb beim 19:12 Endstand.

Auch ohne Sieg war es ein erfolgreicher Abschluss zur Saison und darum

Jeers

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *